sansibar-whisky

0 items

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Hinweise zum Datenschutz

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 e BDSG

1. Verantwortliche Stelle:
Jens Drewitz
Sansibar-Whisky GmbH
Hohle Str. 24
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723 / 917017
Telefax: 05723 / 917019
info@sansibar-whisky.com
www.sansibar-whisky.com


3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, Verarbeitung, oder Nutzung:
Das Unternehmen ist Lieferant von Food, Nonfood und sonstigen Waren. Zur Durchführung des Geschäftszwecks werden personenbezogene Daten ausschließlich zweckgebunden erhoben, verarbeitet und genutzt.

4. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der Daten:
Die betroffenen Personengruppen ergeben sich aus der Zweckbestimmung wie zuvor (3.) geschildert.
Es handelt sich um

  • Kunden, Interessenten;
  • Mitarbeiter und Bewerber, Lieferanten und Dienstleister und sonstige mit dem Unternehmen verbundenen Personen;
  • Adressdaten und Bankverbindungen;
  • Daten zur Personalverwaltung und -steuerung, Abrechnungs- und Leistungsdaten;
  • Kontaktdaten und Daten von sonstigen mit dem Unternehmen verbundenen Personen.

Alle Daten werden ausschließlich zur Erfüllung des zuvor beschriebenen begrenzten Geschäftszwecks verwendet.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Wir geben unsere Daten von Kunden nicht weiter. Dies ist nur dann der Fall, wenn der Kunde für den Geschäftsabschluss mit einem unserer Partner der Weitergabe der Daten zustimmt. Dies geschieht dann ausdrücklich nur nach Einwilligung des Kunden.

6. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetz- bzw. Verordnungsgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen und sonstige Fristen vorgegeben. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Wenn keine Aufbewahrungspflichten- und fristen existieren, werden die Daten gelöscht, wenn die genannten Geschäftszwecke entfallen, bzw. mit Beendigung der Geschäftsverbindung.

7. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Dritte bzw. Drittstaaten ist nicht geplant. Dies wäre nur anders, wenn zur Vertragsabwicklung Zahlungen in das Ausland geleistet oder von dort empfangen werden müssen.

8. Allgemeine Beschreibung zur Beurteilung der nach § 9 BDSG getroffenen Maßnahmen.
Bei der Firma Weinhandel Sansibar werden technische und organisatorische Maßnahmen durchgeführt, welche sicherstellen, dass die gespeicherten und verwalteten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust oder vor dem Zugriff durch unberechtigte Dritte geschützt werden. Die Sansibar Weinhandel nutzt gemäß den technischen Entwicklungen die entsprechenden Möglichkeiten. Datenschutzrelevante Daten werden auf dem Server des Webhosters (in München/Ismaning) gespeichert und bei getätigter Bestellung in das interne System der Sansibar übertragen. Die Zutritts-, Zugangs- und Zugriffsmöglichkeit ist nur wenigen und vertraglich an unser Unternehmen gebundenen Personen möglich.


9. Auskunft über Daten, Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten

a) Nach § 34 BDSG steht Betroffenen, deren Daten in unserem Systemen gespeichert wurden, ein Auskunftsrecht unter den dort genannten Voraussetzungen zu.
Ein Auskunftsersuchen soll die Art der personenbezogenen Daten, über die Auskunft begehrt wird, näher bezeichnen.

b) Nach § 35 besteht für Betroffene unter den dortigen Voraussetzungen ein Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie ein Anspruch auf Löschung bzw. Sperrung von Daten, die für den Zweck, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr benötigt werden, zu.


Auskunftsersuchen sowie Anträge auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung sind zu richten an:


Jens Drewitz
Sansibar-Whisky GmbH
Hohle Str. 24
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723 / 917017
Telefax: 05723 / 917019
info@sansibar-whisky.com
www.sansibar-whisky.com


Bitte habe Sie Verständnis, daß wir aus Gründen der Datensicherheit nur schriftliche Anträge und Auskunftsersuchen beantworten können.